Zertifiziert nach DIN EN ISO 9001 und zugelassen nach AZAV
  Menü

Erfahren Sie hier mehr

 

Demokratie leben, erkennen, beraten

Das Bundesprogramm „Zusammenhalt durch Teilhabe“ (ZdT) fördert in ländlichen und strukturschwachen Gegenden Projekte für demokratische Teilhabe und gegen Extremismus. In diesem Rahmen qualifizieren die LEb Regionen Braunschweig und Südniedersachsen  Demokratieberater*innen. Das Projekt „Demokratie Leben, Erkennen, Beraten“ unterstützt gezielt Vereine, die mit der LEB zusammenarbeiten, und vor Ort verankert sind.

 

 

 

 

Mehr Infos bekommen Sie hier

 

NeSt - Wege in ein Gesundheitsstudium mit ausländischen Bildungsabschlüssen in Südniedersachsen

Das Projekt NeSt unterstützt Geflüchtete und Menschen mit Zuwanderungsbiographien auf dem Weg zu gesundheitsbezogenen Studiengängen. Es setzt auf zielgruppenorientierte Information und Beratung sowie auf die Vernetzung bereits vorhandener Qualifizierungs- und Beratungsangebote in der Region Südniedersachsen. Dadurch werden langfristige berufliche wie persönliche Perspektiven für die Zielgruppe in der Region entwickelt, die an vorhandene Kompetenzen und Erfahrungen anknüpfen. Ebenso wird Fachwissen an die Region gebunden und vor Ort eine hochwertige Gesundheitsversorgung unterstützt.




Nähere Infos finden Sie hier

Erasmus+ EU-Programm für allgemeine und berufliche Bildung, Jugend und Sport

Ziel von Erasmus+ ist es, dass die Jugendlichen vor Ort an Projekten zum Thema „Regionale Entwicklung“ arbeiten. Mit diesen Projekten soll der ländliche Raum gestärkt und die Landflucht verringern sollen werden.






Lesen Sie hier mehr

FriedlandGarten ein Garten für alle

Den FriedlandGarten finden Sie rechts der B27 am Orteingang von Friedland (aus Göttingen kommend). Wir treffen uns jeden Mittwoch und Freitag von 9:30 bis 11:30 Uhr und von 13:30 bis 15:30 Uhr. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!




Erfahren Sie hier mehr

 

 

UPGRADE Göttinger ModulKonzepte

Sie sind Akademiker*in und momentan arbeitsuchend gemeldet? Sie sind daran interessiert, Ihre Chancen auf dem ersten Arbeitsmarkt zu verbessern? Dann sind Sie hier genau richtig.

Für Auskünfte zu Ihren individuellen Fördermöglichkeiten wenden Sie sich bitte an Ihre zuständige Arbeitsverwaltung (Agentur für Arbeit, Jobcenter). Dort erhalten Sie auch Ihren Bildungsgutschein bei entsprechender persönlicher Voraussetzung.

 

 

 

 

 

 

 

Erfahren Sie hier mehr

 

 

LEB-Bewerbercenter

Ein Projekt zur Unterstützung der Arbeitsaufnahme in Zusammenarbeit mit dem Jobcenter Landkreis Northeim und den Geschäftsstellen Bad Gandersheim, Einbeck und Uslar.

Im Bewerbercenter erhalten Sie individuelle Hilfe bei der Erstellung Ihrer Bewerbungsunterlagen.

Photo by Andrew Neel on Unsplash

 

 

 

 

 

 

 

Erfahren Sie hier mehr

 

 

LEB-Jobberatungscenter

Ein Projekt für Arbeitsuchende in Zusammenarbeit mit der Agentur für Arbeit und dem Jobcenter in Göttingen, Duderstadt, Northeim, Einbeck, Bad Gandersheim und Osterode.

Das Ergebnis Ihrer bisherigen Bewerbungsbemühungen stellt Sie nicht zufrieden?

Sie sind sich nicht darüber im Klaren, womit Sie bei potentiellen Arbeitgebern punkten können? Sie waren bisher in sehr verschiedenen Berufsfeldern tätig – haben kein klar umrissenes Profil? Sie haben keine oder nur geringe Berufserfahrung und meinen daher, keine Qualifikationen vorweisen zu können? Sie haben mehr Fähigkeiten als Sie glauben!

Photo by NordWood Themes on Unsplash

 

 

 

 

Neugierig?

Photo by brooke-cagle on Unsplash

Leinefischer im Netz

ist ein Medienprojekt für Senior*innen aus dem Göttinger Stadtteil Leineberg, durchgeführt von jugendlichen Inhaftierten aus der Jugendanstalt Hameln, Abteilung offener Jugendvollzug Göttingen.