Zertifiziert nach DIN EN ISO 9001 und zugelassen nach AZAV
  Menü

FriedlandGarten

ein Garten für alle.

Wir treffen uns jeden Mittwoch und Freitag von 9:30 bis 11:30 Uhr und von 13:30 bis 15:30 Uhr.

Den FriedlandGarten finden Sie rechts der B27 am Orteingang von Friedland (aus Göttingen kommend). Ansprechpartnerin ist Frau Heidrun Mitze. Sie erreichen sie unter 0177 3328727 oder unter heidrun.mitze@leb.de. Auf dem 8000 m² Gartengrundstück entsteht ein wundervoller Gemeinschaftsgarten. Ein Ort an dem sich geflüchtete Menschen für den Zeitraum ihres Aufenthaltes in der Erstaufnahmeeinrichtung des Grenzdurchgangslagers (GDL) Friedland mit gärtnerischen Tätigkeiten beschäftigen können. Der Garten ist eine interkulturelle Begegnungsstätte, in die sich interessierte, einheimische Bürger_innen einbringen können und die Möglichkeit haben sich aktiv zu beteiligen.


Im Garten befinden sich zahlreiche Obstbäume, Beerensträucher und andere Pflanzen, die weiterhin bewirtschaftet werden. Vorgesehen ist zudem die Anlage und Bewirtschaftung von Gemüse- und Kräuterbeeten sowie bienenfördernder Blühpflanzen. Geplant sich zudem verschiedene Veranstaltungen. Näheres erfahren Sie auf der Website, die emomentan in der Entstehung ist.

              

Nähere Infos zur EU-Förderung erhlaten Sie hier

     
Download