Zertifiziert nach DIN EN ISO 9001 und zugelassen nach AZAV
  Menü

Intensivsprachkurs für höherqualifizierte Geflüchtete B2 + C1

Sie wollen studieren oder eine Ausbildung machen?

Wir bieten einen Intensivsprachkurs für höherqualifierte Geflüchtete (Deutsch B2 und C1) an!

In Göttingen bieten die LEB und die HAWK höherqualifizierten Geflüchteten die Möglichkeit, ab Oktober 2018 an einem Intensivsprachkurs Deutsch B2 / C1 teilzunehmen. Der Kurs wird durch das Land Niedersachsen finanziert, deshalb ist eine kostenlose Teilnahme möglich. Im Gegenzug wird eine regelmäßige und aktive Teilnahme am Unterricht und am Begleitprogramm erwartet.

Zielgruppe

Der Kurs ist für alle Geflüchtete ab dem 18. Lebensjahr geeignet, die ein Studium oder eine

Ausbildung in Deutschland anstreben. Teilnahmevoraussetzungen

• mindestens deutsche Sprachkenntnisse auf dem Niveau B1 (Zertifikat Deutsch B1 muss bei Kursbeginn vorliegen) und

• Hochschulzugangsberechtigung mit Nachweis oder

• eine für einen Hochschulzugang grundsätzlich geeignete Aus- oder Vorbildung in Ihrem Herkunftsland mit Nachweis

 © Robert Kneschke/Fotolia.com

Näheres entnehmen Sie dem Flyer.

Download
Flyer
252,0 KiB