Zertifiziert nach DIN EN ISO 9001 und zugelassen nach AZAV
  Menü

Imker*innenkurse im FriedlandGarten

Der Imkerverein Göttingen bietet in Kooperation mit der Ländlichen Erwachsenenbildung in Niedersachsen e. V. (LEB) Imkerkurse für Einsteiger*innen und Fortgeschrittene an.

Imker*in werden - KURS A ermöglicht Bieneninteressierten den unkomplizierten Einstieg in die Haltung von Honigbienen - Vorkenntnisse sind nicht erforderlich!
Kursinhalte: Bienenbiologie, praktisches Arbeiten am Bienenvolk, Bildung und Pflege von Jungvölkern, Gemülldiagnose und Varroabehandlung, Spätsommerpflege, Auffütterung und Einwinterung.

Imker*in sein – KURS B richtet sich an Jungimker*innen, die bereits Bienen halten und ihre Kenntnisse in Theorie und Praxis vertiefen möchten, sowie an Neueinsteiger*innen, die mit Wirtschaftsvölkern in ihr erstes Bienenjahr „durchstarten“ wollen.
Kursinhalte: Volksentwicklung und Völkerführung im Jahreslauf, Biologie und Bekämpfung der Varroamilbe, Schwarmvorbeugung und Schwarmverhinderung, Ablegerbildung und Drohnenbrutentnahme, Honigraumgabe und Honigentnahme, Spätsommer- und Herbstpflege, Einfütterung und Winterarbeiten.

Die Infoveranstaltung findet am Freitag den 23.02.2018 um 19:30 Uhr in Friedland Witzenhäuser Str. 10 statt. Die Kurse starten ab April und enden im Oktober 2018.

Anmeldungen:
LEB KAG Göttingen
Telefon: 0551-82079-18
Fax: 0551-5213672
 
Kursleitung: Hubertus Rölleke (geprüfter Freizeitimker und Bienenpädagoge)
 
Kursort:
FriedlandGarten
Rechts der B27 am Orteingang von Friedland (aus Göttingen kommend)
37133 Friedland
 
 
Die Termine können Sie der Terminübersicht entnehmen:

 

Download