Zertifiziert nach DIN EN ISO 9001 und zugelassen nach AZAV
  Menü

2. Vortrag der kritischen Reihe

Am 23.11 und 24.11.2017 geht es mit der kritischen Reihe in Gifhorn und Einbeck weiter. Wir diskutieren dieses Mal über Sexarbeit und Gewalt.

Anlässlich des Internationalen Tages gegen Gewalt an Frauen wollen wir uns der Thematik Gewalt an Frauen im Prostitutionsgewerbe nähern. Was ist Klischee und was Wirklichkeit? Wie sieht eigentlich das berufliche Selbstverständnis der Frauen aus? Kann die Anerkennung von Sexarbeit als Erwerbsarbeit das gesellschaftliche Stigma beseitigen und der Gewaltprävention dienen? Und was ändert sich mit dem neuen Prostitutionsgesetz, das am 1. Juli in Kraft getreten ist?

        

 

 

1. Votrag der kritischen Reihe

Wir beginnen im August mit Vorträgen in Herzberg, Gifhorn und Helmstedt zum Thema „Demokratieverständnis“.

Demokratie ist allgegenwärtig. Mal sind wir direkt betroffen, mal indirekt. Ob beim Elternabend im Kindergarten oder in den Nachrichten, wenn es um Friedens- und Protestbewegungen geht. Demokratie findet sich in jeglichen Prozessen unseres Lebens. Aber was macht sie eigentlich aus? Und betrifft Demokratie wirklich alle? Wo liegen momentan die Herausforderungen und was hat Demokratie eigentlich konkret mit mir zu tun? Alles Fragen denen wir uns gemeisam nähern werden. Wir treffen uns am 17. August in Helmstedt, am 18. August in Herzberg und 24. August in Gifhorn.



Eine Veranstaltungsreihe der LEB und DGB-Jugend.   

                                                                            

                                                                     Im Rahmen der Richtlinie "Demokratie und Toleranz".