Zertifiziert nach DIN EN ISO 9001 und zugelassen nach AZAV
  Menü

Erasmus +

EU-Programm für allgemeine und berufliche Bildung, Jugend und Sport

 

Internationales Netzwerktreffen

Gemeinsame Projekte für europäische Integration

Auf Einladung des Vereins Ländliche Erwachsenenbildung in Niedersachsen e.V. (LEB) waren Delegationen der Young Men´s Christian Association (YMCA) Belarus, der YMCA Ukraine sowie der Fundatia Impreuna Ineu aus Rumänien vom 04.-09. Dezember 2019 zu Gast in Duderstadt.

Gemeinsam organisierten sie im August 2019 das Jugendcamp „Integration auf allen Ebenen“, zu dem über 40 junge Erwachsene aus allen vier Ländern in Ponemontsy, Belarus, zusammenkamen. Gemeinsam diskutierten sie die unterschiedlichen Bedeutungen von „Integration“ in ihren Ländern und welche Zielgruppen dort momentan im Fokus stünden. Während des zweiwöchigen Camps, das von dem EU-Förderprogramm Erasmus+ finanziert wurde, konnten internationale Freundschaften geschlossen und Vorurteile abgebaut werden.

Nun wurde das Camp evaluiert und neue Projekte konzipiert. Für 2020 plant das Netzwerk ein Camp für Junge Erwachsene aus fünf Ländern in Niedersachsen. Themenschwerpunkt soll internationale Kommunikation sein, was bedeuten bestimmte Wörter oder Gesten in den jeweiligen Ländern? Wo gibt es Überschneidungen und wo kann es zu Missverständnissen kommen?

Alle Projekte des Netzwerkes verbindet das Ziel die europäische Integration durch Kontakte auf persönlicher Ebene zu stärken.

Zudem war eine Vertreterin des YMCA Frankreich zu Besuch. Der YMCA Frankreich wird in Zukunft Teil des internationalen Netzwerks sein und sich an den gemeinsamen Projekten beteiligen.

Das Projekt wird finanziert durch Erasmus+.